BW-S.AT ist neuer Partner von Kurvenfahrer.at

Endlich dürfen wir es verkünden... Unsere neue Partnerschaft mit BW-S.AT, dem Hersteller für Maßgeschneiderte Motorssportbekleidung.  Das Unternehmen, rund um Christoph Schwarzer aus Wien, hat sich in den letzten Jahren auf die Maßanfertigung von Motorradmonturen aus Leder spezialisiert, das ist aber nicht alles, sie produzieren komplett nach Kundenwunsch mit individuellem Design. "Geht nicht gibts nicht" so … BW-S.AT ist neuer Partner von Kurvenfahrer.at weiterlesen

Der Helmkauf…

...Tipps und wichtige Infos rund um den Motorradhelm! Die Wintermonate werden oft für die Anschaffung von neuem Motorradzubehör und Ausrüstung genutzt. Abverkäufe und der Motorradentzug treibt viele Bike in die Zubehörläden und die Onlineshops diverser Anbieter. Helme zählen dabei immer zu den Verkaufsschlagern. In vielen Foren stolpert man daher über die Frage nach Helmempfehlungen und welcher Helm denn jetzt … Der Helmkauf… weiterlesen

REMUS 8 – das neue Rohr für viel Hubraum!

Die ersten Kilometer mit dem neuen Topf sind gefahren! Vor ein paar Tagen wurde der brandneue REMUS 8 Sportauspuff auf unserer KTM 1290 Super Adventure S montiert. Natürlich musste er auch gleich getestet werden. Schon beim ersten Start, noch im Werk, konnte ich mein breites Grinsen nicht verstecken. Die Ingenieure vom Steirischen Auspuffhersteller REMUS haben … REMUS 8 – das neue Rohr für viel Hubraum! weiterlesen

ERÖFFNUNG B12 – The Safety Road

Am Samstag den 21. Oktober ist es endlich soweit. Der exklusive Store "B12" von Familie Cvelf, öffnet in Einersdorf bei Bleiburg seine Tore. Viele von euch haben B12 sicher schon in zahlreichen Postings und Berichten von mir gelesen und ab Samstag ist das Geschäft für jeden geöffnet. Geführt werden die Marken RACER, RICHA, SQ und … ERÖFFNUNG B12 – The Safety Road weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an Teil VIII – Screenix

Wer kennt das nicht, man hat sein Visier und oder das Windschild zuhause noch schön geputzt und freut sich über die klare Sicht, und dann auf einmal PLATSCH, ein Brummer klatscht genau im Sichtfeld ein. Dieses oder ähnliche Probleme und Szenerien sind uns Bikern nur all zu bekannt. Dagegen kann man auch nichts unternehmen. Da … Auf die Ausstattung kommt es an Teil VIII – Screenix weiterlesen

Das Kurvenfahrer.at Airbrush Helm Design

Wie es doch so oft ist, kam auch Viktor über befreundete Biker, die schon mit einem Helm aus dem Spritzwerk Atelier fahren, zu mir und bat mich um ein Helmdesign im Corporate Design seines Blogs. „Cool, mache ich“, dachte ich mir und sagte gleich zu.

Mit dem Airbrush zum Helm-Unikat

Viele Biker sind Enthusiasten. Nicht nur die Maschine muss dabei in perfektem Zustand sein, auch die Optik spielt eine wesentliche Rolle. Dabei soll nicht nur das geliebte Bike glänzen, sondern auch die Montur, die Boots und natürlich auch der Helm.

Auf die Ausstattung kommt es an Teil VII – Actioncam

Man sieht sie immer öfter. Beinahe jedes Bike hat schon irgendwo die komische, schwarze Kunststoffhalterung aufgeklebt, fast an jedem Helm sieht man diese komischen Dinge. Doch wozu sind sie? Na klar, für Actioncams. Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Vor einigen Jahren noch kaum vorstellbar und leistbar, heute kaum noch wegzudenken. Es gibt mittlerweile unzählige … Auf die Ausstattung kommt es an Teil VII – Actioncam weiterlesen

Knieschleifer – welche verwendet Kurvenfahrer.at?

Immer wieder werde ich gefragt welche Knieschleifer ich verwende. Ich fahre mit Knieschleifer von PowerFace und die sind aus Holz!   Warum Knieschleifer aus Holz? Nein - sicher nicht weil ich so Öko bin, ich denke, das ist eher ein kleiner guter Nebeneffekt. Ich habe lange überlegt aber dann doch einmal zu solchen Dingern gegriffen … Knieschleifer – welche verwendet Kurvenfahrer.at? weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an Teil VI -> Canon G7X Mark II <

Wie einige von euch bestimmt wissen, bin ich im "zweiten" Leben als Berufsfotograf tätig. Aus diesem Grund sind mit Bilder natürlich immer sehr wichtig. Ich habe auch schon oft meine Kameraausrüstung im Topcase dabei gehabt, aber das ist mir auf Dauer zu umständlich und zu schwer. Es hat sich dann die Frage gestellt, was gibt … Auf die Ausstattung kommt es an Teil VI -> Canon G7X Mark II < weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an Teil V

Im fünften Teil der Serie stelle ich euch mein Intercom-System vor. Ich verwende das Nolan N-Com Bluetooth Kit B3* in meinem Nolan Helm. Ich bin bisher damit sehr zufrieden. Es ist einfach mit anderen Nolan Intercoms zu koppeln aber auch mit Fremdherstellern ist es leicht zu verbinden. Die Reichweite ist laut Hersteller mit 500 Metern … Auf die Ausstattung kommt es an Teil V weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an Teil IV

Heute möchte ich euch ein Gadget für das Smartphone vorstellen. Es gibt ja den einen oder anderen Biker unter uns, der entweder diverse Biker-Apps auf dem Smartphone verwendet oder, so wie ich, das Smartphone als gute und deutlich kostengünstigere Alternative zu Motorradnavis  verwendet. Für all jene gibt es ja die unterschiedlichsten Smartphonehalterungen fürs Bike. Ich … Auf die Ausstattung kommt es an Teil IV weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an Teil III

Heute stelle ich euch mal meine Racingstiefel vor. Ich habe in der vergangenen Saison ca. 25k km auf der Straße runtergespult. Davon waren einige sehr sportliche dabei, ganz egal ob mit Honda Varadero, KTM Adventure, KTM Superduke, Aprilia Tuono, Ducatis, BMWs und viele mehr, ich möchte bei jedem Bike wissen was in den Kurven geht. … Auf die Ausstattung kommt es an Teil III weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an TEIL II

Im zweiten Teil der Reihe über meine Ausstattung stelle ich euch meinen Regenschutz vor. Es gibt ja viele viele Regenschutzvarianten. Ich persönlich habe am liebsten einen Zweiteiler. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens regnet es nicht immer gleich so viel dass man unbedingt auch in die Hose Schlupfen muss. Zweitens ist es leichte anzuziehen und … Auf die Ausstattung kommt es an TEIL II weiterlesen

Auf die Ausstattung kommt es an #1 !

Ich werde häufig gefragt ob es mir nicht zu wieder ist bei fast jedem Wetter auf dem Motorrad zu sitzen. NEIN! Denn auf die Ausstattung kommt es an. Nichts ist schlimmer als auf dem Bike zu frieren. Ob als Folge von durchnässter Kleidung oder einfach nur durch Eiseskälte. Ich fahre ab ca. 3 °C und dank meiner … Auf die Ausstattung kommt es an #1 ! weiterlesen