Vergleichen lohnt sich…

…Die GVG Versicherungsagentur ladet zum Polizzen-Check 2018

Wer seine Versicherung regelmäßig von einem unabhängigen Makler prüfen und vergleichen lässt kann viel Geld sparen. Die GVG Versicherungsagentur von Wolfgang Grabner legt sogar noch einen Tankgutschein oben drauf, zusätzlich zu einem möglichen Ersparnis von bis zu € 500,- p. Jahr.


Die Preisunterschiede zwischen den Anbietern sind gerade bei größeren Maschinen enorm. Beim teuersten Anbieter werden für eine BMW R1200 GS derzeit pro Jahr 959 Euro fällig. Beim günstigsten Anbieter kostet die Versicherung für dieselbe Maschine hingegen 471 Euro und ist damit bei vergleichbarer Leistung weniger als halb so teuer. Auch bei kleineren Zweirädern lohnt ein Vergleich: Für eine Honda CB 500 f zahlt man je nach Versicherungsanbieter zwischen 248 und 532 Euro und selbst bei einem Vespa-Roller (Modell Primavera 50) liegt die Preisspanne für eine Haftpflichtversicherung zwischen 108 und 215 Euro.*


Einfach Kontakt aufnehmen, Polizzen schicken und schon kann gespart werden.

GVG W. Grabner GmbH
8054 Graz, Kärntnerstraße 251
sekretariat@gvg.co.at
Telefon: +43 316 72 01 76

 

*Auszug aus dem Bericht vom 24. März 2017 auf Kurvenfahrer.at

 

 

 

 

Foto: Fotolia.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s