Auf die Ausstattung kommt es an Teil V

Im fünften Teil der Serie stelle ich euch mein Intercom-System vor.

Ich verwende das Nolan N-Com Bluetooth Kit B3* in meinem Nolan Helm. Ich bin bisher damit sehr zufrieden. Es ist einfach mit anderen Nolan Intercoms zu koppeln aber auch mit Fremdherstellern ist es leicht zu verbinden. Die Reichweite ist laut Hersteller mit 500 Metern auf Sicht angegeben. Dieser wert kann fast gehalten werden. Die Tonqualität ist 1A und das Micro ebenfalls. Wir haben es im normalen Intercom-Betrieb sowie im Telefon-Betrieb getestet. In beiden Fällen konnte der Gesprächspartner keinen Unterschied zur normalen Telefonie feststellen. Die Akkulaufzeit reicht für ca. 1 1/2 Tage. Wenn ich mehrere Tage unterwegs bin, lade ich es immer über nacht auf. Ein weiterer Pluspunkt ist die Integrität in den Nolanhelmen. Das Hauptmodul sitzt im Windschatten an der Außenseite, für die Lautsprecher ist genügen Platz so, dass man keinen Unterschied spüren kann und das Micro hat ebenfalls genügend Platz. Wichtig bei kauf eines Intercoms ist, dass man die Lautsprecher nicht am Ohr spüren kann. Wenn das der Fall sein sollte würde ich die Finger davon lassen. Nach einiger Zeit unterm Helm wird aus dem minimalen Druck ein starker Schmerz am Ohr und Kopf. Das ist sehr schlecht für die Konzentration.

Besonders geeignet sind Intercoms für Fahrer die gerne mit Sozius unterwegs sind. Bei mir hat das Intercom dazu geführt, dass meine Partnerin gerne auf dem Bike mitfährt. Dadurch dass man unter der Fahrt kommunizieren kann ist es für den Sozius viel entspannter und angenehmer.

Genaue Details, Preise und Shop findest du hier:

Nolan N-Com Bluetooth Kit B3*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag enthält *Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s